Saptamana Haferland

Die Vorjahre

Haferland Kulturwoche 2013

Im Jahr 2013 fand die Kulturwoche in den Dörfern Deutsch-Kreuz, Deutsch-Weißkirch, Meschendorf, Radeln, Reps und Bodendorf statt. Die Schirmherrschaft der Veranstaltung übernahm Frau Dr. h.c. Susanne Kastner, Abgeordnete des Deutschen Bundestages, Vorsitzende der Deutsch-Rumänischen Parlamentariergruppe im Bundestag und Vorsitzende der Rumänien Soforthilfe e.V.

Im Rahmen dieser Veranstaltung wurde auch die Einweihung der barocken Kirchenorgel der Kirchenburg in Deutsch-Kreuz gefeiert, welche im Jahr 1813 von dem siebenbürgischen Orgelbauer Johann Thois gefertigt wurde und im Zeitraum 2012-2013 vollständig restauriert werden konnte. Über 1.000 Gäste nahmen in diesem Jahr an der Haferland Kulturwoche teil.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Haferland Kulturwoche 2014

Im Rahmen der Kulturwoche des Jahres 2014 nahmen die Dörfer Keisd, Deutsch-Kreuz, Reps, Deutsch-Weißkirch, Schweischer, Meschendorf und Radeln teil. Die Veranstaltung erfreute sich immer größerer Beliebtheit, 2014 kamen zur Kulturwoche bereits über 1.500 Besucher.

Die Schirmherrschaft dieser Veranstaltung übernahmen der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesministerium des Innern in Deutschland Dr. Günter Krings, Mitglied des Deutschen Bundestages und Bundesvorsitzender des Verbandes der Siebenbürger Sachsen, Herr Dr. Bernd Fabritius und nicht zuletzt Herr Ovidiu Victor Ganţ, Abgeordneter des rumänischen Parlamentes seitens des Demokratischen Forums der Deutschen in Rumänien (DFDR).

Im Rahmen dieser Veranstaltung wurde das ehemalige Pfarrhaus in Deutsch-Kreuz eingeweiht, welches durch eine aufwändige Rekonstruktion originalgetreu restauriert werden konnte.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Haferland Kulturwoche 2015

Im Jahr 2015 besuchten dann schon über 1.500 Interessierte die Dörfer Schweischer, Keisd, Deutsch-Weißkirch, Deutsch-Kreuz, Radeln und Meschendorf und nahmen an den zahlreichen Veranstaltungen

teil. Im Gegensatz zu den Vorjahren wurde 2015 ein Radrennen veranstaltet, das über einen hierfür neu angelegten Fahrradweg führte. Passend zum Motto „Bildung” gab es u.a. einen historischen „Vorführunterricht” für die Kinder.

Im Jahr 2015 hatte die Veranstaltung einen weiteren namhaften Schirmherrn, Mitglied des deutschen Bundestages und Beauftragter der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Herrn Hartmut Koschyk.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Haferland Kulturwoche 2016

Über 4000 Touristen und Sommersachsen haben, zwischen dem 10. und 15. August, an den Veranstaltungen der Haferland Kulturwoche 2016 teilgenommen. Aufgrund der vielfältigen Aktivitäten für alle Altersgruppen aus Schweischer, Reps, Keisd, Deutsch-Weißkirch, Radeln, Deutsch-Kreuz, Klosdorf und Meschendorf hat sich die Teilnehmerzahl im Vergleich zum Vorjahr fast verdoppelt. Die Besucher wurden sowohl von Freizeitaktivitäten als auch von kulturellen Veranstaltungen angezogen. Die Erwachsenen konnten sich an klassischen Konzerten in den Kirchenburgen erfreuen oder auf dem Siebenbürger Sachsenball in Deutsch-Kreuz mittanzen. Auch unsere kleinen Gäste haben sich über Theateraufführungen im Freien gefreut. Der beliebteste Festtag war Deutsch-Kreuz, wo über 1500 Touristen teilgenommen haben.

 

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.